psychische Selbsthilfe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

ADHS

Infonetzwerk > Krankheitsbilder

Was ist ADHS/ADS?

Die Abkürzung ADHS steht für Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. ADHS ist eine neurobiologisch bedingte Erkrankung mit erheblichen Auswirkungen auf viele Lebensbereiche. Bei verschiedenen Betroffenen zeigen sich oft sehr unterschiedliche Symptome in verschiedenen Ausprägungen. Dadurch ist es oft nicht einfach, die Diagnose zu stellen. Im Einzelfall braucht es dazu einigen Aufwand und viel Erfahrung. Das kann sich jedoch lohnen, weil durch eine passende Behandlung der Verlauf der Erkrankung und ihre Auswirkungen auf die Betroffenen und ihr soziales Umfeld (wie z.B. Familie, Freundeskreis, Arbeitskollegen) gemildert werden können.

Quelle: www.info-adhs.de/adhs-verstehen/was-ist-adhsads.html



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü